Feuerloeschertypen

Dabei muss auch beachtet werden, dass Feuer nicht gleich Feuer ist. Wenn also beispielsweise das Fett in der Küche zu brennen anfängt, sollte dieses auf gar keinen Fall mit Wasser gelöscht werden. Warum? Weil Wasser und brennendes Fett zu einer Stichflamme führen und den Brandherd damit nur zusätzlich anheizen. Ähnliches gilt für Brände in einem Laborraum, wo ebf. kein Wasser benutzt wird.

Für solche Brandherde gibt es spezielle CO2-Feuerlöscher, die die Flammen mit Kohlendioxid ersticken und darüber hinaus auch keine echten Schäden am teuren und sensiblen Equipment hinterlassen. Aber das sind nur zwei Beispiele für Feuerloeschertypen. Sie haben ausserdem die Wahl zwischen Pulverlöschern, Fettbrandlöschern und Schaumlöschern, die wir Ihnen nun vorstellen möchten.

Der Fettbrandlöscher – wenn es in der (Restaurant-)Küche heiss hergeht!

Sie alle haben vermutlich schon folgende Situation erlebt: Sie stehen am Herd oder am Grill. Plötzlich tropft Bratenfett oder Öl in die Flammen oder auf die heisse Herdplatte. Im schlimmsten Fall können Fett und Öl zu brennen beginnen. In diesem Fall wollen vielleicht viele zum Wasserlöscher greifen, doch Vorsicht! Wasser plus Fett/Öl ergibt Stichflammen! Hier hilft nur ein spezieller Löscher, der Fett effektiv zum Erlischen bringen kann.

Ein Feuerlöscher für Fettbrände rückt den Flammen effektiv und schnell zu Leibe, indem er wie folgt arbeitet:

  • Er bildet beim Löschen eine Sperrschicht & unterbindet so die Sauerstoffzufuhr
  • Das Löschmittel kühlt das Brandgut & die Entzündungstemperatur ab
  • Dadurch sorgt er dafür, dass der Brand nicht erneut entfachen kann

Wie der Name es bereits verrät, kommt ein solcher Feuerlöscher nur dort zum Einsatz, wo Fettbrände entstehen können. Also in jeder (Gross-)Küche, jeder Kantine und jedem Gastronomiegewerbe. Dabei werden sie oft ergänzend zu z.B. CO2-Löschern installiert, da sie zusätzlich Brandherde der Brandklasse F (Speiseöle & Speisefette) zum Erlöschen bringen können.

Schaumlöscher – der Allrounder unter den Feuerloeschertypen!

Diese Flammenlöscher und ihre Behälter sind vermutlich die bekanntesten Feuerlöscher am Markt. Jeder hat schon einmal gesehen, wie mit dem weissen Schaum ein Feuer gelöscht worden ist. Dieser Feuerloeschertyp kommt fast überall zum Einsatz. Der Grund: Durch die Löschpistole kann der Löschschaum besonders zielgerichtet auf den Brandherd – vor allem einen der Brandklassen A & B – geleitet werden.

Diese Feuerlöscher gibt es in unterschiedlichen Ausführungen bzw. mit unterschiedlichen Löschmitteln:

  • Es gibt sie mit Proteinschäumen oder Flurproteinschäumen
  • Es gibt sie mit wasserfilmbildenden Proteinschaummitteln
  • Es gibt sie mit Mehrbereichsschaummitteln & alkoholbeständigen Schaummitteln

Diese verschiedenen Schaummittel genauer zu erklären, sprengt den Rahmen dieses Beitrags. Für Sie als Privatnutzer ist vor allem folgender Schaumlöscher interessant: Der mit einem wasserfilmbildenden Schaummittel. Durch den Stick- und Kühleffekt sind die Löschschäume besonders effektiv. Durch die Leichtigkeit des Schaums sind Schaumlöscher darüber hinaus einfach zu handhaben.

Sind Sie auf der Suche nach einem geeigneten Feuerlöscher, vielleicht einem Pulverlöscher? Arbeiten Sie vielleicht in einer Restaurantküche, aber der richtige Löscher ist noch nicht installiert? Soll es ein Aufladelöscher sein? Dann rufen Sie uns, Ihren Experten für viele Jahre, am besten noch heute kostenlos an unter +43 (0)800 90 40 900 oder schreiben Sie uns unter hier

 

Feuerlöscher ohne Treibmittel & Treibgas für Holz Art des Löschmittels für Feuerlöscher, Aufladelöscher & Dauerdrucklöscher Welche Feuerlöscherarten eignen sich bei unterschiedlichen Bränden? Welche sind ungeeignet? Löschmittelbehälter mit Arten von Druck und in kg Welche DIN, EN und Norm Ihres Feuerlöschers gibt es? Für welche Brandklassen benötige ich Pulver als Löschmittel? Feuer in Sekunden löschen Wasser für feste Stoffe Löschmittel für Brände & Brandklassen Pulver & Wasser als Löschmittel Für welche Brandklasse sind Schaum & Wasser geeignet? ✓ Welches Löschmittel für welchen Feuerlöscher und welche Brandklasse ✓ Bei Feuerking steht Ihr perfekter Artikel für Anlagen und Feuerlöschertypen

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

EMPFOHLEN